Telefon: 04204-9147-0

Über uns

Unser familiengeführtes Unternehmen blickt bereits auf eine 50 jährige Erfahrung im Bereich des Schrott- und Metallhandels, der Abbrucharbeiten und des Handels mit Nutzeisen zurück.

Im Jahr 1965 wagte Firmengründer und Namensgeber Walter Schmidt in Bremen Seehausen den Schritt in die Selbstständigkeit. 1967 erfolgte der Umzug zu unserem heutigen Standort nach Thedinghausen- Dibbersen auf das ehemalige Bahnhofsgelände.

Neben dem Handel mit Schrott- und Nichteisenmetallen, der Containerdienste sowie der Demontage und Entsorgung von industriellen Anlagen und Maschinen, gehört auch die Kettenkonfektionierung und Kettenprüfung zu unserem Aufgabengebiet.

Weiter bieten wir eine Vielzahl von Nutzeisen, Maschinen etc. für Privat und Gewerbe zum Verkauf an.

Mit unseren engagierten Mitarbeitern können wir kurzfristig und kompetent auf die Wünsche unserer Kunden eingehen. Ihre Zufriedenheit ist unsere höchste Priorität!

An gegebene gesetzliche Anforderungen passen wir uns schnell und flexibel an. So sind wir bereits seit dem Jahr 1998 zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb.

Auch in Zukunft wird unser Unternehmen in dritter Generation in Familienhänden weitergeführt.

Erika Schmidt ( † 24.05.2017), Walter Schmidt